(+49) 030 - 856 25 373 Mo. - Frei. 10 - 17Uhr rundreisen@kerolina.de

Southwest Treasures
13 Tage Mietwagenrundreise

USA

KEROLINA

MIETWAGENREISE
“Southwest Treasures”

”Southwest

Mietwagenreise:
13 Tage / 12 Nächte
ab Phoenix / an Scottsdale
Reise-Nr.: W-1257

Das erwartet Sie: Erleben Sie neben Arizona einen der buntesten und interessantesten Staaten des Südwestens – New Mexico. Seien Sie gespannt auf Gebäude im Pueblo-Stil und ein Leben nach alten Traditionen. Folgen Sie den Spuren der Route 66 – gepaart mit großartigen Landschaften und einer einzigartigen Natur.

Ihre Sicherheit & Vorteile

Flüge ab vielen Flughäfen!
moderne Fahrzeugflotte
 Fahrzeuge mit Klimaanlage
unbegrenzte Freimeilen
individuelle Anpassung
individuelles Roadbook inkl.

Das erlebe ich auf meiner Rundreise:

1. Tag: Phoenix.
Individuelle Anreise. übernahme des separat gebuchten Mietwagens und Fahrt zum Hotel. An der Rezeption liegen Ihre ausführlichen Reiseunterlagen für Sie bereit. Erkunden Sie die Highlights der Stadt fakultativ und erleben Sie den besonderen Charme. Dazu gehören das Arizona State Capitol, das Convention Center, der Phoenix Zoo oder das sehenswerte Phoenix Art Museum. Vielleicht haben Sie sogar das Glück, dass eines der bekannten Sportteams der Stadt am Abend ein Heimspiel hat. Phoenix ist eine der wenigen Städte, die in allen vier amerikanischen Profiligen ein Team stellen, so z. B. im Basketball die Phoenix Suns. Zudem laden zahlreiche Cafes, Bars und Restaurants laden zum Verweilen ein.

Phoenix by Andy - Fotolia.com
Phoenix

2. Tag: Phoenix – Gila Bend – Ajo – Organ Pipe Cactus National Monument – Tucson
(ca. 407 km). Fahrt in westliche Richtung. Einen Stopp sollten Sie in Gila Bend einlegen. Die kleine Stadt liegt im Maricopa County und gilt als Tor zum Sonoran Desert National Monument. Außerdem stehen in Gila Bend zwei alte Kampfjets. Ein weiterer Stopp lohnt sich in Ajo. In dessen Ortsmitte liegt eine sehr fotogene Plaza im spanischen Kolonialstil und eine schöne Kirche. Auf der letzten Etappe des Tages durchfahren Sie die fantastische Kakteen-Landschaft des Organ Pipe Cactus National Monuments. Der geschützte Park liegt direkt an der mexikanischen Grenze und weist eine hohe Konzentration an Orgelpfeifen-Kakteen auf. Außerdem wachsen noch etwa 25 weitere Kakteenarten in dem Park. Ihr Tagesziel ist Tucson, die "authentische" Stadt im südlichen Arizona, mit indianischen, spanischen, mexikanischen und alten amerikanischen Wurzeln.

Tucson by sharky1 - Fotolia.com
Tucson

3. Tag: Tuscon – Saguaro Nationalpark – Tucson
(ca. 50 km). Heute erkunden Sie den Ost- und Westteil des Saguaro Nationalparks. Kandelaber Kakteen und Berge bis ca. 2400 Meter kennzeichnen die Landschaft. Trotz der teilweise hohen Temperaturen sind dort ungewöhnlich viele Tiere und Pflanzenarten beheimatet. Besuchen Sie im Westteil die Tuscon Studios – ein altes Film-Set, in dem über hundert Filme gedreht wurden. Im Arizona Sonora Desert Museum erwartet Sie eine Kombination aus einem Zoo, einem Museum und einem Botanischen Garten – wirklich sehenswert mit einem hervorragenden Einblick in die Fauna und Flora der Sonorawüste (alle Vorschläge fakultativ). Zu guter Letzt erleben Sie vielleicht beim gutem Wetter den herrlichen Sonnenuntergang im Saguaro Nationalpark. Beobachten Sie für einige Stunden oder die ganze Nacht Sterne und astronomische Wunder.

Saguaro Nationalpark by doraemon - Fotolia.com
Saguaro Nationalpark

4. Tag: Tucson – Tombstone – Las Cruces
(520 km). Die berühmte Wildweststadt Tombstone dürfen Sie nicht verpassen. Bekannt für ihre Geschichte, ursprünglichen Gebäude und den Mythos des Wilden Westens. Zu Zeiten des Gold- und Silberrausches im Jahr 1877 gegründet, dient Tombstone noch heute als Kulisse für viele Westernfilme. Jeden Tag wird der "Wilde Westen" wieder lebendig und den Besuchern näher gebracht. Mit viel Liebe zum Detail sorgen die Bewohner der Stadt dafür, dass das Erbe erhalten bleibt. Bummeln Sie auf den gleichen Straßen, auf denen schon Doc Holiday, Wyatt Earp und viele andere legendäre Männer und Frauen unterwegs waren, während eine von starken Pferden gezogene Postkutsche an ihnen vorbei rollt. Gönnen Sie sich eine Pause in einem der fast original erhaltenen Saloons und besuchen Sie den Boothill Graveyard, den berühmtesten Friedhof im Westen. Das alles gibt es eben nur in "The Town Too Tough To Die". Danach geht es weiter nach Las Cruces, New Mexico. Mit dem majestätischen Orgelgebirge im Osten und dem mächtigen Rio Grande im Westen hat Las Cruces, was "die Kreuze" bedeutet, eine mysteriöse Präsenz. Die reiche Geschichte erinnert noch heute an Billy the Kid, der in der Gegend zum Tode verurteilt wurde, und an Pancho Villa, die hier einige Zeit verbracht hat.

5. Tag: Las Cruces – White Sands National Monument – Alamogordo
(ca. 110 km). Das absolute Highlight auf dieser Tagesetappe ist das White Sand National Monument. Riesige Dünen aus weißen Gipssand machen diese Landschaft zu einem Naturwunder. Das Dünenfeld ist sehr dynamisch. Die aktivsten Dünen bewegen sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu neun Metern pro Jahr in Richtung Nordosten. Die stabileren Sandflächen wandern dagegen nur sehr wenig. Die Lebensbedingungen in diesem Gebiet sind rau mit kalten Wintern und heißen Sommern. Die strahlend weißen Dünen liegen auf einer Höhe zwischen 1185 bis 1254 Meter. Ein Sonnenuntergang inmitten dieser einmaligen Landschaft gehört einfach dazu. Und vergessen Sie Ihre Kamera nicht.

Santa Fe Masonic Center by Henryk Sadura - Fotolia.com
Santa Fe Masonic Center

6. Tag: Alamogordo – White Sands National Monument – Valley of Fires Recreation Area – Santa Fe
(ca. 349 km). Komplettieren Sie Ihren Besuch im White Sands National Monument mit einem Besuch zum Sonnenaufgang. Er ist ebenso unvergesslich, wie der Sonnenuntergang. Die besten Zeiten zum Fotografieren sind zwei Stunden nach Sonnenaufgang und zwei Stunden vor Sonnenuntergang. Schwarzes Lavagestein und eine interessante Wüstenlandschaft kennzeichnet die Valley of Fires Recreation Area, ihr nächstes Ziel. Auf dem schön angelegten Malpais Nature Trail erleben Sie die Landschaft hautnah. Schließlich erreichen Sie Sante Fe. Die Stadt wurde auf den Ruinen eines verlassenen indianischen Dorfes gegründet und steckt voller Geschichte. Santa Fe ist die älteste Hauptstadt der USA. Obwohl sie im Jahr 1938 ihren Platz an der Route 66 verlor, ist sie nach wie vor eine der malerischsten Städte des Bundesstaates. In früheren Zeiten war dies das Ende des alten Santa Fe Trail, der ältesten Handelsroute, die die amerikanische Grenze im Osten mit dem äußersten Westen verband. Besuchen Sie eine der berühmten Kunstgalerien, Kunstmärkte oder Museen (fakultativ) mit traditioneller und zeitgenössischer Kunst. In Oldtown stehen Gebäude im Pueblostil. Deren Architektur prägt zum großen Teil die besondere Atmosphäre, die Santa Fe ausstrahlt.

Albuquerque - digidreamgrafix - Fotolia.com
Albuquerque

7. Tag: Santa Fe – Turquoise Trail – Albuquerque
(ca. 120 km). Eine besonders reizvolle Landschaft mit malerischen Ausblicken erwartet Sie während der Fahrt auf dem Turquoise Trail National Scenic Byway (NM14). Auf dieser durch die Berge führenden Route liegt mit dem örtchen Madrid ein besonderes Highlight. Früher war Madrid eine sehr belebte Minenstadt, die dann wie so viele andere Städte im Südwesten zur Geisterstadt wurde. Vor einigen Jahren siedelten sich hier Künstler und Bildhauer an, die Häuser und Gebäude zum Teil restaurierten. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein und es umgibt den Besucher eine besondere Atmosphäre. Albuquerque, die größte Stadt des Bundesstaates, erstreckt sich im Norden und Süden entlang der Ufer des Rio Grande. Verbringen Sie die verbleibenden Stunden des Tages mit der Erkundung der Central Avenue in der Innenstadt, einer Schatzkammer der Route 66. Die historische Altstadt bietet einen Vorgeschmack auf die spanische Kolonialvergangenheit in New Mexico, während das Indian Pueblo Cultural Center, das den 19 verschiedenen Pueblo-Gemeinden des Staates gehört, die Geschichte der indianischen Kultur der Region nachzeichnet.

8. Tag: Albuquerque – Gallup – Petrified Forest Nationalpark – Holbrook
(ca. 377 km). Sie verlassen Albuquerque und fahren zunächst nach Gallup. Kaum verändert seit der Glanzzeit der Route 66, zeigt der Ort heute ein selten zu sehendes Stück Amerika. Leuchtreklamen zieren die Mainstreet, die früher ein Teil der Route 66 war. Motels und Restaurants mit nostalgisch-bunten Neonschildern machen besonders zur Nacht auf sich aufmerksam. Schlendern Sie über die Plaza, speisen Sie in einem der vielen Restaurants oder shoppen Sie typische Geschenke aus dem Südwesten in einem der Läden oder Galerien. Der Petrified Forest National Park liegt an der I-40 zwischen Gallup und Holbrook und ist bekannt für seine versteinerten Bäume und die herrlichen Ausblicke auf die Painted Desert. Außerdem ist der Park der einzige in den USA, durch den ein Abschnitt der historischen Route 66 führt. Leuchtend roten Felsen, Jahrtausende alte Menschheitsgeschichte in Form von historischen Bauwerken und archäologischen Stätten und eine der weltweit größten und farbenfrohsten Ansammlungen von versteinertem Holz gehören ebenfalls zum Park. Am Kachina Point lässt sich der Sonnenuntergang über der Painted Desert am besten beobachten. Halten Sie in Holbrook am Wigwam Motel, dessen Tipis aus Stahl und Beton mit modernen Annehmlichkeiten seit den 1950er Jahren die Gäste willkommen heißen.

Sedona by Olaf Zornow
Sedona

9. Tag: Holbrook – Winslow – Sedona
(ca. 191 km). Fahrt nach Winslow. Durch die Stadt verlief ursprünglich die Route 66. Bekannt geworden ist Winslow durch einen Song der Country-Rockgruppe "The Eagles". Im Text heißt es "Standing on a corner in Winslow, Arizona, such a fine sight to see….". An der besungenen Ecke steht eine Statue von einem der Bandmitglieder. Für Fans der Gruppe ist ein Foto Pflicht. In der Kleinstadt Sedona erwartet Sie eine wirklich malerische Kulisse. Die herrliche Umgebung und das schöne Licht inspiriert die vielen Künstler die in der Stadt leben. Riesige Nationalforstflächen, vier Naturschutzgebiete und zwei staatliche Parks sorgen für jede Menge Abwechslung und Aktivitäten. Gönnen Sie sich zum Tagesabschluss den eindrucksvollen Sonnenuntergang am Airport Mesa. Der Aussichtspunkt bietet einen herrlichen Blick über die Umgebung.

Sedona by Olaf Zornow
Sedona

10. Tag: Sedona.
Ein ganzer Tag um die Stadt und die Umgebung zu entdecken. Wandern Sie durch den Oak Creek Canyon, der auch als kleiner Cousin des Grand Canyon bezeichnet wird oder fahren Sie den Oak Creek Canyon Scenic Drive entlang. Zu den beeindruckendsten Felsformationen in Sedonas Umgebung gehören der Bell Rock, der Courthouse Rock und der Cathedral Rock. Wanderwege verschiedener Schwierigkeitsstufen führen Sie ganz nah an die Berge. Lohnenswert ist z. B. eine leichte Wanderung auf dem Ridge Trail mit spektakulären Ausblicken auf den Cathedral Rock. Oder Sie besuchen das Tlaquepaque Arts and Crafts Village. Gestaltet als mexikanisches Dorf, bieten es mehr als 40 Geschäfte und Kunstgalerien, eine große Auswahl von gehobener Kleidung bis hin zu Bildern und Skulpturen. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Sedonas gehört die Chapel of the Holy Cross. Die römisch-katholische Kirche ist in die roten Felsen gebaut. Ein Fußweg führt den Berg hinauf. Oben angekommen, bietet sich ein wunderschöner Ausblick.

Sedona Oak Creek - Olaf Zornow
Sedona Oak Creek

11. Tag: Sedona – Prescott – Scottsdale
(ca. 170 km). Auf dem Highway 89 erreichen Sie nach einer kurzen Fahrt Jerome, eine ehemalige Goldgräberstadt. Schauen Sie sich die verlassenen Gebäude der "Geisterstadt" an und machen Sie sich mit deren Geschichte vertraut. Im Jahr 1967 wurde Jerome zum National Historic Landmark erklärt. In der Nähe von Prescott lohnt sich ein Abstecher zum Watson Lake. Gelb-orangefarbene Felsen umschließen den See. Traumhafte Spiegelungen im klaren dunklen Blau des Wassers schaffen wunderbare Kontraste. Besuchen Sie zum Abschluss des Tages Old Town in Scottsdale. Das gemütliche Einkaufsviertel besteht aus Gebäuden der Gründerzeit und strahlt eine besondere Atmosphäre aus. Hier können Sie entspannt Bummeln.

12. Tag: Scottsdale.
Die Stadt ist eines der beliebtesten Reiseziele der USA. Scottsdale grenzt direkt an den Großraum Phoenix und das Paradise Valley und hat mehr als 330 Sonnentage pro Jahr mit einer geringen Luftfeuchtigkeit. Wer gerne auf Shoppingtour geht, der sollte im Fashion Square unterwegs ein. Die größte Mall Arizonas bietet fast alles was das Herz begehrt. Für Wanderer empfiehlt sich der markante, etwa 825 Meter hohe Camelback Mountain. Angeboten werden aber auch Mountainbike Touren durch die Wüste, Fahrradtouren, Kayaking und Golf. Zudem gibt es in Scottsdale ein vielfältiges Gastronomieangebot. Probieren Sie es aus.

13.Tag: Scottsdale.
Ende der Rundreise oder Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels.

Hinweis: Verlängern Sie Ihre Rundreise mit einem Anschlußtrip nach Kalifornien oder in die Nationalparks.

Interessiert an dieser Reise?

So buchen Sie…

  1. Wählen Sie Ihren Wunsch-Termin.
  2. Überlegen Sie, ob Sie verlängern möchten oder andere spezielle Wünsche haben.
  3. Füllen Sie das kurze Formular aus und schicken es ab.

Sobald Ihre Anfrage nun eingegangen ist…
schauen wir nach, ob die Reise zu Ihrem Wunsch-Termin noch freie Plätze hat… und melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen!

Wenn es ganz schnell gehen soll…
Rufen Sie uns am besten direkt an!
Unter 030 – 856 25 373 (Mo-So 10-17 Uhr)
… und gerne auch wenn Sie Fragen haben!

  • 13-tägige Mietwagenrundreise
  • Unterbringung in ausgewählten  guten Mittelklasse-Hotels (Classic)
  • Täglich ab Phoenix: 01.04.20 – 31.10.21
  • Unbegrenzte Freimeilen
  • Zusatzfahrer
  • 1. Tankfüllung
  • Vollkasko
  • Haftpflichtversicherung
  • Mindestalter des Fahrers/Mieter 25 Jahre

Standard SUV

Mietwagen Standard SUV
z.B. Jeep Grand Cherokee
4 Türen
ab ca. 600,- pro Woche

Fullsize SUV

Fullsize SUV kerolina
z.B. Chevrolet Tahoe
5 Türen
ab ca. 700,- pro Woche

Preistabelle für 2 Personen
Preise pro Person in Euro bei 2 Personen:

Rundreise 13 Tage ab Phoenix / an Scottsdale
Kategorie Classic = Mittelklasse Hotels 2+ – 4 Sterne:

Termine pro Person
01.07. – 31.10.20 1.617 €
01.11. – 31.03.21 1.698 €
01.04. – 31.10.21 1.772 €
Preisetabelle für 3 Personen
Preise pro Person in Euro bei 3 Personen:

Rundreise 13 Tage ab Phoenix / an Scottsdale
Kategorie Classic = Mittelklasse Hotels 2+ – 4 Sterne:

Termine pro Person
01.07. – 31.10.20 1.197 €
01.11. – 31.03.21 1.248 €
01.04. – 31.10.21 1.312 €
Preistabelle für 4 Personen
Preise pro Person in Euro bei 4 Personen:

Rundreise 13 Tage ab Phoenix / an Scottsdale
Kategorie Classic = Mittelklasse Hotels 2+ – 4 Sterne:

Termine pro Person
01.07. – 31.10.20 912 €
01.11. – 31.03.21 852 €
01.04. – 31.10.21 1.014 €
Preistabelle für 1 Person
Preise pro Person in Euro bei 1 Person:

Rundreise 13 Tage ab Phoenix / an Scottsdale
Kategorie Classic = Mittelklasse Hotels 2+ – 4 Sterne:

Termine pro Person
01.07. – 31.10.20 3.178 €
01.11. – 31.03.21 2.612 €
01.04. – 31.10.21 3.485 €

Southwest Treasures
13 Tage Mietwagenrundreise

Rundreise “Southwest Treasures” jetzt anfragen:


*Pflichtfelder, weil wir Ihr Angebot so präzise und
individuell wie möglich für Sie anpassen
werden können!

Rundreise:

gewünschter
Ab- Flughafen*

Deutschland,Schweiz,
Österreich:


gewünschter
Reise- Termin:*

Anzahl
Reise- Teilnehmer:*

bei Kindern bitte das Alter eintragen.

Verlängerung, Wünsche, Bemerkungen:

Name, Vorname:*

email:*

Telefon:*


- Bitte geben Sie Ihre Telefon-Nummer an,
weil sich manche Fragen besser in einem
persönlichen Gespräch beantworten lassen.
Im besonderen zur Abstimmung
Ihrer entsprechenden Flüge. -

Gesamt- Budget:*
für alle reisende Personen inkl. der Flüge:


Wichtig! - Ihre Reise stellen wir individuell
zusammen. Damit Sie ein zeitnahes
Angebot nach Ihren Wünschen bekommen,
benötigen wir eine Leitplanke:
"Nennen Sie uns bitte Ihr geplantes
Gesamt- Budget inkl. der Flüge
welches wir nicht überschreiten dürfen
(für alle Reiseteilnehmer) als Orientierungshilfe."

Weil so ist es leichter, unter
hunderten Flugverbindungen, Mietwagen
u. ggfs. Hotels, dass für Sie passende
herauszufiltern. Da wir Ihre
Traumrundreise von Anfang an passend
auf Ihre persönlichen Bedürfnisse/
Wünsche/Möglichkeiten & Vorstellungen
für Ihre Buchung individuell
zuschneiden werden, um Ihnen
Ihren perfekten Urlaub zu realisieren.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und
Ihre Unterstützung. -
Wichtig! Ja, ich habe die Erklärung zum Datenschutz
zur Kenntnis genommen. Ich stimme einer
elektronischen Speicherung und Verarbeitung
meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung
meiner Anfrage zu.

Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit
für die Zukunft per E-Mail an
rundreisen@kerolina.de widerrufen werden.

Ja, ich schließe mich 42.240 begeisterten
USA-Freunden an und möchte kostenlos
den urlaub-in-den-usa.com Newsletter
vom "kerolina USAtouristik" abonnieren
und gelegentliche Informationen und
Neuigkeiten an die angegebene
E-Mail-Adresse erhalten.

Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit
für die Zukunft per E-Mail an
rundreisen@kerolina.de widerrufen werden.

Diese Anfrage Ihrer persönlichen
"Traumrundreise" ist für Sie selbstverständlich
kostenlos & unverbindlich!

Haben Sie noch Fragen und möchten
nochmal anrufen bevor Sie Ihre
Rundreise Anfrage vielleicht abschicken?
Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter
(+49) 030 - 856 25 373
(Mo. - So.: 10:00 - 17:00) oder
doch lieber gleich



(Ihre Daten, welche Sie uns mit dem Absenden dieser Formularanfrage zukommen lassen haben oder vielleicht gleich werden, unterliegen bei urlaub-in-den-usa.com selbstverständlich dem Datenschutz und dienen ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihrer Anfrage. Erklärung zum Datenschutz von "kerolina USA-Rundreisen" (Link)

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) Reisebüro Kerolina (Link)

"kerolina Lösungsfinder machen das scheinbar Unmögliche möglich."

Für eine Qualitätsrundreise voll erholsamer Entspannung und glücklicher Unbeschwertheit für Sie. Wenn Sie möchten und bereit sind, stöbern Sie intensiv weiter und finden heute oder auch morgen möglicherweise gerne Ihre persönliche Wunschrundreise.

Montag - Freitag von 10 bis 17Uhr

+49 (0)30 - 856 25 373
rundreisen@kerolina.de

 

KEROLINA favicon-32x32

USA Erfahrung seit 1990

KEROLINA favicon-32x32

Gästebewertung "SEHR GUT"

KEROLINA favicon-32x32

über 240.000 Urlauber

Urlaubsprodukte

+

SERVICE

KEROLINA
USA-Rundreise-Manufaktur
+49 (0) 30 856 25 373

Handarbeit

Maßanfertigung Ihrer USA- Wunschrundreise individuell nach Ihren persönlichen Vorstellungen. KEROLINA steht auch heute noch für traditionelles Handwerk in passgenauer Qualität für die Routenzusammenstellung Ihrer USA- Rundreise und das für Sie als abgesicherte Pauschalreise.

Die o.g. Preise beziehen sich nur auf die Mietwagen Rundreise.

Flug

Flüge sind nicht im o.g. Rundreise-Preis in der Tabelle enthalten.

Ihre Flüge buchen wir extra… und zwar direkt beim Reiseveranstalter dieser Rundreise. Nur so als Komplettpaket aus Rundreise und Flug ist Ihr USA-Urlaub wirklich abgesichert!

Wie läuft das ab?
Ganz einfach. Ist Ihre Anfrage da und gibt es freie Plätze… suchen wir Ihnen die besten Flüge aus. Möglichst Nonstop oder mit vernünftiger Flugdauer und Umsteigezeiten. Damit Sie entspannt fliegen und gut gelaunt ankommen.

Wir mailen Ihnen die Details: Flughäfen, Flugzeiten, Preise.
Sind Sie einverstanden, sichern wir Ihnen die Flüge.

Bitte beachten Sie, dass…
Wir ausschließlich Rundreisen mit Flug anbieten und keine Billig-Flüge im Programm haben. Warum?
Es ist für Sie sicherer und bequemer. Das meint nicht »Couch-bequem«. Langstreckenflüge sind an sich schon anstrengend. Wenn Sie mehrere Stunden auf einem Umsteige-Flughafen verbringen müssen, der eigentlich gar nicht auf Ihrer Strecke liegt… wird das schnell zur Qual!
Bei unserer letzten USA-Tour… Flughafen New York… sprach uns eine junge Deutsche an und fragte wohin wir fliegen.
»Nach Hause« sagten wir.
»Oh man!« sagte Sie.
»Wie gerne würde ich jetzt mit Euch fliegen! Mein Flug geht über Helsinki.«
Als wir schon zuhause im Bett lagen… war Sie in Helsinki, wartete noch 3 Stunden auf Ihren Flug nach Berlin, der 2 Stunden dauert.
Es gibt bessere Abenteuer! Das bestätigt Ihnen jeder, der das erlebt hat.

Außerdem sollten Sie wissen, dass…
Sich die Flugpreise mit der Zeit ändern. Sie steigen je näher Ihr Reise-Termin rückt. Das heißt, je länger Sie mit der Buchung Ihrer Flüge warten, umso teurer werden sie.

Zug zum Flug günstig zubuchbar!

Bei dieser Rundreise können Sie die Zugfahrt zu Ihrem Flughafen günstig dazu buchen. Je nachdem wie weit Ihre Anreise ist, sparen Sie sich so teure Zugtickets oder die Parkplatzkosten des Flughafens.

Hier noch einmal die wichtigsten Punkte zusammengefasst, warum Kerolina als die Nummer 1 bei USA-Reisen gilt.

“Ich habe einen ganz einfachen Geschmack. Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.”
Oscar Wilde

Southwest Treasures
13 Tage Mietwagenrundreise

Kundenbewertungen von urlaub-in-den-usa.com


KEROLINA Touristik

ist mit
4,8 von 5 bewertet

Bewertungen insgesamt:
1.602
Bewertungen lesen…

 

“16 handfeste Gründe, warum Kerolina für Sie der beste Partner für Ihren bevorstehenden Urlaub ist”

Weil…

  1. wir Ihnen die langwierige Suche im undurchsichtigen Angebotswald der Reiseangebote abnehmen. Sie vergeuden keine Zeit. Und Sie fallen nicht auf unseriöse Anbieter (im Internet) herein.
  2. das Sichern Ihrer Reise kinderleicht funktioniert in nur 3 einfachen Schritten: Anfragen, buchen, fertig.
  3. Sie wertige Reisen bekommen zu einem absolut fairen und ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis.
  4. Kerolina auf Paare und Familien spezialisiert ist und deren speziellen Wünsche berücksichtigt.
  5. wir Ihnen keine Billigprodukte vorschlagen, bei denen Sie mit Abstrichen rechnen müssen in Umfang, Komfort und Sicherheit.
  6. Ihr persönlicher Kerolina-Ansprechpartner alles daran setzt, dass Sie einen USA-Urlaub erleben, der alle Ihre bisherigen Erwartungen übertrifft: Entdecken von Kultur, Musik, Tanz, Lebensstil, Menschen, Tieren, Landschaften, die Sie noch lange in Ihrem Herzen tragen.
  7. er respektvoll nach Ihren Wünschen und Ihrem Budget Ihre Traumreise realisiert.
  8. Sie eine “besondere Telefonnummer” bekommen, damit Sie Ihren Ansprechpartner aus Ihrem Urlaubsland jederzeit kontaktieren können. äußert praktisch.
  9. Kerolina ausschließlich mit zuverlässigen Reiseveranstaltern zusammenarbeitet, dessen Reisen garantiert stattfinden. Busreisen mit deutschsprachigen Reisebegleitern.
  10. Kerolina das besondere EXTRA dazugibt für unvergessliche Momente. (Tipps, Informationen und Wissen aus unserem Erfahrungs-Schatz, weil wir selbst begeisterte USA-Urlauber sind.)
  11. Sie die legendären Kerolina-Gratis-Service-Leistungen erhalten, die Seinesgleichen suchen.
  12. Sie nicht 08/15 sind, sondern ein Kunde mit VIP-Status, dessen Bedürfnisse ernst genommen werden.
  13. Ihnen volle Transparenz gewährt wird – ohne versteckte Kosten oder möglichen negativen überraschungen.
  14. seit 30 Jahren Vertrauen durch Qualität und Zuverlässigkeit beweisen, dass wir etwas richtig machen. über 240.000 zufriedene Kunden können sich nicht irren.
  15. nach dem Buchen Ihres Urlaubs, immer Ihr Ansprechpartner für Sie da ist.
  16. es keine Wartezeit gibt, wenn Sie anrufen (testen Sie es gleich mal: 030-856 25 373). Sie werden nicht über ein Callcenter abgespeist oder durch eine Warteschleife mit Bandansage vertröstet, dass alle Plätze besetzt sind.

Kerolina, die Nummer 1 bei USA-Reisen
Der freundliche Reise-Experte für einen unvergesslichen USA-Urlaub. Denn bei Kerolina buchen, bedeutet Reisen ohne Reue. Das macht Kerolina so einzigartig.

Holen Sie sich jetzt Ihre Wunschreise

Kundenmeinungen:

“Ich war mir am Anfang etwas unsicher, eine 3-wöchige Reise im Internet zu buchen,
aber ich wurde sehr positiv überrascht. Frau Spleth offerierte unsere Reise nach unseren Wünschen und
auch bei Nachfragen wurde immer auf unsere Wünsche und Interessen eingegangen.
Die Urlaubsmappe, welche uns zugesandt wurde, war sensationell.” Angelika O., Benglen ***** SEHR GUT

“Absolut professionelle Begleitung bei dem oft schwierigen Prozess,
die richtigen Bedingungen für die Reise zu finden.
Mit viel Geduld, immer freundlich und schnell werden individuelle Angebote erstellt.
So haben wir nun eine schöne reise gebucht und freuen uns schon riesig darauf.” ***** SEHR GUT

“Wir hatten die USA-Bus-Rundreise “Sonnenseite Floridas….” im November 2019 gebucht.
Die Rundreise wurde, wie in der Rundreisebeschreibung angegeben, ohne Abweichungen durchgeführt.
Alles war perfekt organisiert, die Hotels waren vom Veranstalter sehr gut ausgewählt – meist hervorragende Hotels, die keine Wünsche offengelassen haben.

Wir können Kerolina Touristik uneingeschränkt weiterempfehlen.” Jörg und Annette B., Z    ***** SEHR GUT

“Wir gehen schon seit Jahren in dieses Reisebüro waren und sind sehr zufreiden.
Es ist ein sehr kompetenter und Kundenorientierter Service. Hier nimmt man sich Zeit um den Kunden zufrieden zu stellen, es wird nach Lösungen gesucht wenn mal etwas nicht so zu buchen ist wie wir uns das vorgestellt haben. Für uns sehr angenehm und am Ende ist die Reise komplett.” Andrea N., Dresden ***** SEHR GUT

“Frau Spleth kann man nur empfehlen. Wir haben eine sehr lange USA-Reise geplant, die sehr individuell zusammengestellt werden musste. Kerolina hat für Spezialwünsche immer ein offenes Ohr und eine Lösung präsentiert. Besonders freundlich und zuverlässig waren die Telefonkontakte und selbst ungewöhnliche Wünsche wurden schnell und passgenau erfüllt. Wir hoffen auf eine ebenso nette Reise.” Franz V., Freising ***** SEHR GUT

mehr Bewertungen lesen? Hier geht es weiter >>>

KEROLINA USA Westküsten- Rundreisen
Kategorie "Classic" 5 - 15 Tage:

KEROLINA USA Westküsten- Rundreisen
Kategorie "Classic" 16 - 31 Tage:

Kontakt

KEROLINA USA-Rundreisen

mt|stay_current_portrait|

(+49) 030 856 25 373

mt|place|

Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

zwischen
Mall of Berlin und Potsdamer Platz

mt|markunread|

rundreisen@kerolina.de

Copyright © All Rights Reserved by kerolina USAtouristik 1990 - 2020 - www.urlaub-in-den-usa.com